Warning: Declaration of PO_Walker::start_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker_Page::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /kunden/347625_40223/srd/wp-content/plugins/cms-page-order/cms-page-order.php on line 454

Warning: Declaration of PO_Walker::end_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker_Page::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /kunden/347625_40223/srd/wp-content/plugins/cms-page-order/cms-page-order.php on line 454

Warning: Declaration of PO_Walker::start_el(&$output, $page, $depth, $args) should be compatible with Walker_Page::start_el(&$output, $page, $depth = 0, $args = Array, $current_page = 0) in /kunden/347625_40223/srd/wp-content/plugins/cms-page-order/cms-page-order.php on line 454

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/347625_40223/srd/wp-content/plugins/cms-page-order/cms-page-order.php:454) in /kunden/347625_40223/srd/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase2.php on line 62
Themen in Aspekte verwandeln - Fate SRD

Themen in Aspekte verwandeln

Wie schon gesagt: Aufgaben sind Aspekte. Ihr solltet eure Ideen als Aspekte ausdrücken, die ihr während des Spiels möglichst häufig zu verschiedenen Gelegenheiten benutzen könnt (als SL kannst du die Aspekte gegen die Protagonisten reizen oder für die Gegner einsetzen, aber einem schlauen Spieler fallen sicher auch andere Möglichkeiten ein, die Aspekte zu benutzen). Schreibt die Aspekte auf. Ihr könnt auch noch ein paar andere Details dazu schreiben, wenn es euch hilft, die Aspekte besser greifbar zu machen oder euch besser an sie zu erinnern.

Sabine schreibt Die Narbentriade und Der lauernde Schrecken auf – das sind die Aspekte des Spiels. Neben Die Narbentriade schreibt sie „Betreiben Erpressung und andere üble Dinge “. Zu Der lauernde Schrecken notiert sie „Angeführt vom Kult der Stille“.

Wenn ihr noch nie vorher Aspekte erzeugt habt oder euch noch unsicher seid, könnt ihr diesen Teil auch erstmal offen lassen. Ihr bekommt bei der Charaktererschaffung noch etwas Übung darin. Macht eure Aufgaben erst danach zu Aspekten.

Aufgaben während des Spiels verändern

Im Laufe des Spiels können sich die Aufgaben verändern – mehr Details dazu findest du im Kapitel Das Lange Spiel. Manchmal entsteht aus einer Aufgabe eine neue. Manchmal erledigen die Charaktere die aktuelle Aufgabe oder bewältigen die zukünftige Aufgabe, dann verschwindet die Aufgabe. Manchmal tauchen auch neue Aufgaben auf. Die Dinge, die ihr jetzt festlegt, sind nur der Anfang.

Die Narbentriade

Betreiben Erpressung und andere üble Dinge

Der lauernde Schrecken

Angeführt vom Kult der Stille

Aufgaben für Details

Ihr könnt Aufgaben benutzen, um kleinere, aber wichtige Teile eurer Spielwelt näher zu definieren. Ihr könnt für wichtige Orte (eine große Stadt oder Nation, aber auch ein besonderes Restaurant) oder eine Organisation (ein Ritterorden, ein Königshof oder ein Großkonzern) ebenfalls aktuelle oder zukünftige Aufgaben festlegen.
Wir empfehlen euch, für jedes Element nur eine einzige Aufgabe festzulegen, sonst wird das Spiel zu überfrachtet. Ihr könnt im Lauf des Spiels aber jederzeit Aufgaben hinzufügen. Ihr müsst das auch nicht sofort machen – wenn sich im Spiel herausstellt, dass ein bestimmtes Element sehr wichtig ist, könnt ihr ihm immer noch eine Aufgabe verpassen.

Der Kult der Stille taucht bei der Vorbesprechung ziemlich häufig auf, also beschließt die Gruppe, dass er eine Aufgabe braucht. Die Gruppe diskutiert kurz und legt fest, dass es interessant wäre, wenn es Spannungen unter den Kultisten gäbe. Daraus entwickelt sich die aktuelle Aufgabe „Zwei widersprüchliche Prophezeiungen“ – es gibt innerhalb des Kults verschiedene Auffassungen darüber, was der lauernde Schrecken denn nun eigentlich ist.

Der Kult der Stille

Aufgabe: Zwei widersprüchliche Prophezeiungen